Herausfinden, wer Port 80 belegt

Alle Netzwerkverbindungen zeigen, und deren bereitstellendes Programm.

Wenn das Programm PID 4 hat, handelt es sich meistens um Windowsservices.

netstat -ano | findstr /r 0.0:80

Die laufenden Prozesse abfragen, nach PID 4

tasklist /FI "PID eq 4" /FO TABLE

Da PID 4 die Windowsservices sind, und es sich vermutlich um den http.sys service handelt, kann man hier abfragen, wer genau den Port 80 in der beauftragt hat.

netsh http show servicestate

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.